Lagebild zum Hackerangriff auf Telekomgeräte

Unsere Partner von der FU Berlin im Projekt RiskViz haben zum aktuellen Angriff auf die Router der Telekom ein detailliertes Lagebild erstellt. Nach den USA ist Deutschland am Häufigsten betroffen. Details des Lagebildes und weitere Karten können bei der FU eingesehen werden.

TR069 Germany 20161123

Quelle: Freie Universität Berlin/scadacs.org

PizzaSeminar am 08.11.2017: Foreign Fighters

Das Thema dieses PizzaSeminars war - wie die Ereignisse in New York und Schwerin im Herbst 2017 zeigten – von hoher Aktualität.

Die vergessenen "Foreign Fighters": Welche Konsequenzen hat die Rückkehr links- und rechtsextremistischer sowie christlich-fundamentalistischer "ausländischer Kämpfer" nach Europa?

Seit 2016 konzentrieren sich Politik, Behörden und Zivilgesellschaft auf den Umgang mit zurückkehrenden islamistischen "Foreign Fighters". Aber wie die Situation in Syrien, Irak und der Ost-Ukraine zeigt, ist die potentielle Gefährdung durch die Rückkehr christlich-fundamentalistischer und links- oder rechtsextremistischer "ausländischer Kämpfer" ebenfalls groß. Welche Auswirkungen hat der Zufluss militärisch ausgebildeter und kampferfahrener Extremisten auf die links- oder rechtsextremistischen Szenen? Können für Islamisten entwickelte Sicherheits- und Reintegrationskonzepte auch für andere Zielgruppen angewandt werden? Welche sicherheitsrelevanten Fragen sind noch unbeantwortet?

Wir konnten gleich drei Redner gewinnen, die sich durch ihre Expertise in diesem Themengebiet auszeichnen: den MOSECON Geschäftsführer Dr. Yan St. Pierre, den Buchautor und Sicherheitsberater Florian Peil und unseren Senior Fellow Alexander Ritzmann.

Ganz herzlich luden wir Sie einladen, an diesem PizzaSeminar teilzunehmen

am Mittwoch, dem 08.11.2017, um 12 Uhr c.t..

Mehr zu den Rednern:

Dr. Yan St. Pierre

Der Politikwissenschaftler Dr. Yan St Pierre ist Geschäftsführer der Modern Security Consulting Group MOSECON GmbH. Durch seine Erfahrungen in internationalen Konflikten und politischer Gewalt fokussiert Dr. Yan St Pierre in seiner Arbeit Themen wie Terrorismusbekämpfung, Profiling, Internationale Sicherheit, Radikalismus, Menschenrechte und Internationale Politik.

Florian Peil

Florian Peil hat Islamwissenschaften studiert und war von 2006 bis 2011 Mitarbeiter einer deutschen Sicherheitsbehörde im Bereich der Terrorismusbekämpfung. 2012 startete er seine Karriere als Sicherheitsberater mit dem Schwerpunkt Nahost und Nordafrika. Seit 20 Jahren bereist Florian Peil Regionen in Nahost und Nordafrika. Regionalexpertise, fachliche und methodische Kompetenz und sein offener und stets frischer Blick auf die Realitäten vor Ort bilden das Fundament seiner Tätigkeit. Im Oktober 2016 erschien sein Buch „Terrorismus –wie wir uns schützen können.“

Alexander Ritzmann

Alexander Ritzmann ist Senior Research Fellow am BIGS. Er forscht und berät zu Fragen der Demokratieförderung und Prävention von politisch/religiös motiviertem Extremismus und Terrorismus. Am BIGS leitet er das Projekt „Integration auf Augenhöhe – Wertevermittlung für Flüchtlinge durch Peers“. Alexander ist Co-Vorsitzender der „Working Group on Communication and Narratives“ beim Radicalization Awareness Network (RAN) der European Commission und Senior Policy Advisor bei der European Foundation for Democracy (EFD) in Brüssel. Von 2012 bis 2015 arbeitete er als Senior Adviser MENA-Region und Projektleiter für die GIZ GmbH im Landesbüro Ägypten.