Wachstum und Veränderung im Zeichen der Digitalisierung

TCC Kompendium Titelbild

Standpunkt zivile Sicherheit

Standpunkt Zivile Sicherheit Deckblatt

Security Management Education in Europe

Im Rahmen des fit4sec Projektes hat Alexis Below eine Studie durchgeführt, um herauszufinden, wie es in Europa um die Security Management Studiengänge bestellt ist. Dazu hat er Hochschulen in Großbritannien, den Niederlanden, Österreich und Deutschland betrachtet und die Studiengänge miteinander verglichen.

Ergebnis war, dass in allen untersuchten europäischen Ländern dementsprechende Studiengänge existieren. Hier zeigte sich, dass diese Studiengänge noch in den Kinderfüßen stecken und noch wenig international ausgerichtet sind.

Die ganze Studie mit detaillierten Informationen und Ausblicken zum Thema finden Sie hier.

alexis bild

Seminar im Wintersemester 2015/16 - Politikwissenschaftliche und ökonomische Aspekte ziviler Sicherheit

In dem Seminar werden unterschiedliche gesellschaftliche Aspekte der zivilen Sicherheit behandelt. Dabei wollen wir uns in diesem Semester insbesondere dem Themenkomplex Kritische Infrastrukturen und IT-Sicherheit widmen. Besondere Handlungsfelder sowie die spezielle Problemdimension der Thematik sollen interdisziplinär behandelt werden. Ein besonderer Fokus wird dabei auf die Versicherbarkeit und dem Infrastruktur abhängigen Risikomanagements von IT-Sicherheitsrisiken gelegt.

Nach einer Auftaktveranstaltung am 16. Oktober 2015 werden zu Beginn des Semesters im ersten Block am 08. Januar 2016 verschiedene Vorträge aus dem o.g. Feld gehalten. In den folgenden zwei Blöcken am 29. Januar 2016 präsentieren und diskutieren die Teilnehmer ihre Referate, die zu Beginn des Semesters vergeben werden.