Wachstum und Veränderung im Zeichen der Digitalisierung

TCC Kompendium Titelbild

PizzaSeminar am 15.05.2020

Mitte Mai führen wir unsere PizzaSeminar-Reihe weiterhin online fort.Dr. Ulrik Franke ist Gastredner am BIGS und referiert zu Chancen und Herausforderungen bei der Entwicklung von Cyberversicherungen.


In der modernen Gesellschaft, in der die Abhängigkeit von IT-Diensten zunimmt, gewinnt gleichzeitig auch das Risikomanagement von Cyber-Vorfällen an Bedeutung. Cyberversicherungen als ein Instrument eines adäquaten Risikomanagements haben vor allem in der Fachwelt in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit erfahren. Während der Cyberversicherungsmarkt schnell wächst, steht er auch vor einer Reihe von Herausforderungen.
Auf der Grundlage von Forschung und praktischer Erfahrung wird Dr. Ulrik Franke im PizzaSeminar am 15. Mai das Konzept der Cyberversicherung vorstellen und einige der wichtigsten Herausforderungen ansprechen, darunter das Kumulrisiko, die Kundenerwartungen und die Versicherungsdeckung, der Mangel an Daten und die Frage nach dem  Spielraum für die Zusammenarbeit zwischen den Wettbewerbern bei der Bekämpfung gängiger Cyberbedrohungen.

Dr. Ulrik Franke ist Senior Research Fellow an den RISE-Forschungsinstituten Schwedens und den angegliederten Fakultät an der Königlich Technischen Hochschule KTH in Stockholm. Außerdem arbeitet Ulrik im Jahr 2020 als Gastforscher im Bereich der Cyberversicherungen bei der Versicherungsgesellschaft Länsförsäkringar, die von der Schwedischen Stiftung für strategische Forschung finanziert wird. Seine Forschungsinteressen umfassen transparente Algorithmen, Cyberversicherungen und die Verfügbarkeit von IT-Diensten sowie den Aufbau von (cyber)sicheren Unternehmensarchitekturen.
 
Das PizzaSeminar

„Risk Management of CyberSecurity“
findet online (per ZOOM) in englischer Sprache
am Freitag, dem 15. Mai 2020, 12 - 14 Uhr statt.
 
Für die Diskussion gilt im Interesse eines möglichst freien Austausches unter den Teilnehmern die Chatham-House-Rule. Über Ihre Teilnahme würde ich mich sehr freuen. Gerne dürfen Sie die Einladung auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiterleiten.
 
Bei Interesse melden Sie sich bitte bis Mittwoch, den 13.05.2020, per Mail an:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.