Policy Paper No.7

Cyber Insurance as a Contribution to IT Risk Management

PizzaSeminar am 27.08.2015: Berufliche Aus- und Weiterbildung in der zivilen Sicherheit

Die zivile Sicherheitsforschung hat sich bisher nur am Rande mit Fragen der beruflichen Aus- und Weiterbildung beschäftigt. Vielen Akteuren in der beruflichen Bildung im Sicherheitsbereich ist wiederum das Forschungsprogram selten bekannt. Um den Austausch zwischen beiden Bereich anzuregen hat das BIGS eine neue Studie veröffentlicht, die im Rahmen eines Pizzaseminars in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund am 27. August 2015 von Alexis Below und Dr. Tim Stuchtey der Fachöffentlichkeit vorgestellt wurde.

In der Präsentation der Studie und der nachfolgenden Diskussion mit anwesenden Vertretern und Vertreterinnen von Fachverbänden und Unternehmen der Sicherheitswirtschaft, Berufsschulen, Universitäten, privaten Bildungsträgern, und der Feuerwehr wurden insbesondere Chancen und Herausforderungen eines verbesserten Wissenstransfers und mögliche Forschungsbedarfe thematisiert. In diversen Redebeiträgen wurde die Studie ausdrücklich dafür gelobt, diesen bisher unerschlossenen Bereich zugänglicher zu machen und Gedankenanstöße sowohl für Forschungs- als auch Bildungsvertreter zu liefern.

Den BIGS Standpunkt „Berufliche Aus- und Weiterbildung in der zivilen Sicherheit" können sie hier abrufen.